Qualität durch Kompetenz & Know How

Get Adobe Flash player

Blog

The-Gamers-World - Konsolen - Modchips - Spiele - Handys - Gadgets Blog.

Xbox 360 Slim 250GB – Schmaler, besser, leiser

Veröffentlicht von am in Xbox 360
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 1779
  • Updates abonnieren
  • Drucken

Am vergangenen Freitag war endlich bundesweiter Verkaufsstart der lange erwarteten und sehr gefragten Xbox 360 Slim 250GB. Für alle, die nun umsteigen oder auch in die Welt der Spielkonsolen starten möchten, ist nun der richtige Zeitpunkt, diesem Wunsch eine Tat folgen zu lassen.

Xbox 360 vs. Xbox 360 Slim

Ende 2005 hat Microsoft mit der Xbox 360 einen absoluten Kassenschlager auf den Weltmarkt losgelassen, der bis heute die Spieler aller Nationen begeistert. Zwischendurch gab es immer mal wieder einen Aufguss dieser Spielkonsole, die aber zu keiner Zeit echte Veränderungen oder Innovationen mit sich brachte. Es wurde zumeist an den Farben gedreht oder aber verschiedene Versionen mit unterschiedlich großen Festplatten auf den Markt geworfen. Mit der Xbox 360 Slim 250GB hat Microsoft nun die schon längst überfällige Generalüberholung vollzogen und ist damit wieder auf dem neuesten Stand der Technik.

Die Xbox 360 Slim 250GB keinerlei Auswahlmöglichkeiten im Design: Sie ist schwarz! Schwarz wirkt aber edel und ist deshalb genau die richtige Farbe für ein technisches Schmuckstück wie dieses. Die Farbe allein macht aber nicht den echten Unterschied zum Vorgängermodell. Das gesamte Gehäuse wurde verändert. Die verbesserten Ausstattungsmerkmale zeigen sich vor allem in der nun zum Standard mutierten 250GB Festplatte, auf der reichlich Platz für Demos, Filme, Downloads, Spielinstallationen und Musik geschaffen wurde. Abgesehen von diesem reichhaltigen Speicherplatzangebot wurde auch ein WLAN – n – Modul implementiert. Auch zusätzliche USB – Anschlüsse wurden untergebracht, um zeitgleich mehr Peripheriegeräte unterbringen zu können, als es bei den Vorgängermodellen möglich war.

Ein weiter, nicht zu verachtender Vorteil ist der Geräuschpegel der Xbox 360 Slim 250GB. Die Lautstärke wurde, gegenüber den Vorgängermodellen, deutlich reduziert. In diese neue Konsole wurde auch die Anschlussmöglichkeit für das brandneue „Kinect“ integriert. Kinect wurde während der Entwicklungsphase „Project Natal“ genannt, was den meisten Lesern sicherlich geläufiger ist. Als Termin für den Verkaufsstart von Kinect wurde Herbst 2010 angegeben. Das heißt, ein paar Monate müssen wir uns noch gedulden, bis es endlich losgeht mit der innovativen Steuerung ohne Controller. Aufgrund der zu erwartenden Spielflut und der vielfältigen Möglichkeiten als Mediaplayer kann nun jeder Interessierte getrost auf den Käuferzug aufspringen und sich eine dieser Konsolen sichern. Es ist sicherlich keine falsche Investition und kann definitiv empfohlen werden.

Zuletzt bearbeitet am
0
Trackback URL für diesen Beitrag

Einen Kommentar verfassen

Post comment as a guest

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
  • Keine Kommentare gefunden

Benutzerlogin

Live Support

LiveZilla Live Chat Software