Qualität durch Kompetenz & Know How

Get Adobe Flash player

Blog

The-Gamers-World - Konsolen - Modchips - Spiele - Handys - Gadgets Blog.

PSP wird in Flugzeugen zum Entertainment-System

Veröffentlicht von am in PSP
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 1872
  • Updates abonnieren
  • Drucken

Eine Firma mit dem Namen IFE Services möchte Flugzeuge aus einer ganzen Reihe namhafter Fluglinien mit speziell dafür modifizierten PSP-Konsolen ausrüsten. Gedacht ist diese Ausrüstung als so genanntes Inflight-Entertainment-System. Die Ausrüstung soll in Kooperation zwischen IFE Services und Sony Entertainment erfolgen. Laut Angaben durch IFE Services sollen die PSP nur in Flugzeugen installiert werden, welche für Langstreckenflüge vorgesehen sind. Die dabei verwendeten Konsolen erscheinen mit einer Akkulaufzeit von maximal 11 Stunden. Die Konsolen sollen dabei derart umgebaut werden, dass sie von Passagieren auf den Tisch an der Rücklehne des Vordermanns gestellt oder zumindest bequem gehalten werden können.

Damit die erweiterte Akkulaufzeit erreicht werden kann, wird der standardisierte Akku gegen ein größeres Modell ausgetauscht. Das hochauflösende Widescreen-Display wurde, genauso wie das äußerst leichtgewichtige Design, in höchsten Tönen durch die Firma IFE Services gelobt. Es wäre eine große Freude, die PlayStation Portable in die Luftfahrtindustrie zu integrieren.

Laut IFE Services würden sich Passagiere schon seit langer Zeit die Möglichkeit wünschen, während eines lange dauernden Fluges auf vollwertige Spiele mit einer sehr guten Grafik zugreifen zu können. Die bislang in der Luftfahrt verwendeten Unterhaltungssysteme bieten lediglich einfach gehaltene Casual-Games an, die kaum jemanden vom Hocker reißen. Es wird erwartet, dass IFE Services die bereits jetzt existierenden PSP für die Einbauten nutzen und nicht auf das erst in Kürze auf der E3 erscheinende Modell zurückgreifen.

Mit dieser Maßnahme wird den Fluggästen auf vielen Langstrecken sicherlich ein gefallen erwiesen. Allerdings muss auch klar sein, dass diese Erweiterung sicherlich auch am Preis für ein Flugticket zu spüren sein wird. Fakt ist: Keine Firma hat etwas zu verschenken. Bei diesen Langstreckenflugzeugen, die teilweise bis zu 400 Plätze bieten, liegt die Investitionssumme doch sehr hoch.

Zuletzt bearbeitet am
0
Trackback URL für diesen Beitrag

Einen Kommentar verfassen

Post comment as a guest

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
  • Keine Kommentare gefunden

Benutzerlogin

Live Support

LiveZilla Live Chat Software